Unser Verlagsprogramm
Das Programm des Antium Verlags, der sich als Publikumsverlag versteht, basiert auf drei Pfeilern: Schweizer Autoren sowie Übersetzungen aus dem Finnischen und Italienischen. In Frage kommen hauptsächlich Romane verschiedener Genres, auch Krimi etc. Eine gute Mischung aus Unterhaltung und geistigem Anspruch sollte gegeben sein. Autoren mit interessanten Texten dürfen ihre Manuskripte jederzeit einreichen.
Bücher bereiten Freude
Bestellen Sie Ihre Wunschtitel direkt über den Webshop. Sie werden prompt beliefert (Ausnahme: Vorbestellungen). Sie möchten Bücher schenken, wissen aber nicht, welches? Auch da haben wir eine Lösung in Form eines Gutscheincodes. Der Gutscheincode kann über info@antiumverlag.ch bestellt werden. Der Betrag ist frei wählbar.
Vertrieb
Für den Vertrieb der Bücher verfügt der Antium Verlag über je eine Partnerfirma in der Schweiz und in Deutschland. Diese stellen sicher, dass die Bücher in Buchhandlungen und anderen Verkaufsstellen erhältlich sind. Ausserdem können die Produkte natürlich auch direkt über den Verlags-Webshop bezogen werden.
Aktuelle Bücher
In den Warenkorb
In den Warenkorb
In den Warenkorb
In den Warenkorb
Die Silberne von: Regula Caviezel 21.50 CHF
In den Warenkorb
In den Warenkorb
In den Warenkorb
Suworows Schatz von: Mika Hentunen 21.50 CHF
In den Warenkorb
In den Warenkorb
Farmaberg von: Helena Väisänen 21.50 CHF
In den Warenkorb
In den Warenkorb
In den Warenkorb
In den Warenkorb

«Für einen Autor ist es eine tröstliche Aussicht, dass alle Tage neue künftige Leser geboren werden.»

Goethe

Highlight
img-book
Strasse ins Paradies von: Antti Tuuri
25.50 CHF Jussi Ketola wird im August 1930 von den Männern der rechtsextremen Lapua-Bewegung entführt und auf seine «Strasse ins Paradies» geschickt. Im Klartext: Er wird über die russische Grenze abgeschoben.

Bald findet er sich in seinem neuen Leben jenseits der Grenze zurecht und setzt sich zunächst als Bauarbeiter, dann in einem landwirtschaftlichen Kolchos für den Arbeiter- und Bauernstaat ein. Aber auch in der Autonomen Sozialistischen Republik Karelien ist nicht alles Gold, was glänzt, und so wiederholt sich die Geschichte für Jussi auf frappante Weise …

«Eine verrückte Geschichte, die wahr sein könnte. Tuuris Bücher sind besonders ergiebig für Geschichtsinteressierte.»  Kulttuuri kukoistaa

 

"Antium, eine Notwendigkeit für die Schweiz."
  • Vittorio Panicara
  • Giornate di lettura
"Die Voraussetzungen, um Erfolg zu haben, scheinen beim Antium Verlag wirklich alle erfüllt zu sein."
  • Andrea Bertagni
  • Giornale del Popolo
"Die Anteile von Spannung und Humor sind in den "Ertrunkenen" in einer guten Balance, so dass die Lektüre nicht zutiefst verstörte Leser zurücklässt."
  • Anu
  • Anun ihmeelliset matkat
"Der Plot der "Ertrunkenen" ist zwar kompliziert, aber alle Puzzleteile finden zu ihrer Zeit zusammen. Melentjeffs Roman braucht im Vergleich mit internationalen Spannungsromanen nicht zurückzustehen."
  • Anneli
  • Annelin lukuvinkit
"Betrachtet man als Massstab für einen gelungenen Krimi die Fähigkeit des Autors, den Leser zum Weiterlesen zu motivieren, ihn gar von den ersten Zeilen an zu fesseln, so ist Melentjeffs Debüt als überdurchschnittlich stark zu bezeichnen."
  • Tommi Aitio
  • Kauppalehti
"Melentjeff präsentiert ein vielversprechendes Debüt im einheimischen Krimischaffen. "
  • Leena Korsumäki
  • Ruumiin Kulttuuri

Newsletter