“Verdammt, verbannt” im Walliser Boten
Am 5. Dezember 2019 | 0 Kommentare

Kurt Studer war eigens nach Visp gereist, um ein langes Gespräch mit Lothar Berchtold, langjährigem Kulturredaktor beim Walliser Boten, zu führen. Das Resultat ist nun im Walliser Boten vom 3.12. erschienen und zeigt, dass sich die weite Reise gelohnt hat.

Ihr könnt das Interview unten im PDF nachlesen. Und: Kurt Studer ist einer der Autoren, die an unserem “Antium-Bücherfest” auftreten werden. Kommt am Samstag, 7.12.2019, doch vorbei und lernt fünf tolle Bücher kennen!

Mehr Neuigkeiten