img-book
ISBN: 978-3-907132-11-1
Kategorie:

Rentiermafia

von: Mikko-Pekka Heikkinen

Erscheint im Mai 2020. Vorbestellbar.

Wir befinden uns in Utsjoki, im nördlichsten Zipfel Finnlands, wo die Sonne im Sommer vier Monate lang nicht untergeht und der Winter fast sieben Monate dauert. Hier regiert der «Rentierfürst» Jonás-Guhtur Nelihanka mit eiserner Hand und mafiösen Methoden. Erpressung, Gewalt und Diebstahl sind beim Nelihanka-Clan an der Tagesordnung, ja sogar vor Mord wird bei Bedarf nicht zurückgeschreckt. Die Polizei sieht dem Treiben scheinbar machtlos zu.

Doch um die Nachfolge des alternden Rentierfürsten steht es schlecht: Jonás-Guhturs ältester Sohn Jouni-Sammeli zerstreitet sich mit ihm und kehrt der Familie den Rücken. Stattdessen gründet er einen kriminellen Schneemobilclub, die «Vielfrasse», und stellt sich der bisher unangefochtenen Macht seines Vaters offen entgegen. Schliesslich plant er mit seinen Clubbrüdern eine Anschaffung, die die traditionelle Lebensweise der samischen Rentierzüchter komplett auf den Kopf zu stellen droht …

Eine fesselnde Schilderung eines knallhart ausgetragenen Generationenkonflikts mit überbordender Situationskomik, skurrilen Figuren und einem guten Schuss Exotik.

Aus dem Finnischen von Beat Hüppin
Taschenbuch (PUR-Klebebindung)

25.50 CHF

Quantity:
Mehr zum Autor
avatar-author
Mikko-Pekka Heikkinen (*1974) wurde in Kajaani geboren und studierte in Helsinki Philosophie. Seit Ende der 1990er-Jahre arbeitete er in verschiedenen Funktionen für die wichtigste finnische Tageszeitung, die Helsingin Sanomat. Als Kolumnist schreibt er häufig über Themen aus den Bereichen Wald und Natur. 2010 erschien die Novellensammlung «Nuorgamin Alkon tuho ja muutama erätarina», worauf vier Romane folgten. «Poromafia», erschienen 2016, war sein dritter Roman. Autorenfoto © Otto Virtanen
Bücher von Mikko-Pekka Heikkinen
In den Warenkorb
Über das Buch

Nur eingeloggte Kunden, die das Produkt erworben haben, können Bewertungen hinterlassen.

Noch keine Bewertungen vorhanden.