img-book
ISBN: 978-3-907132-24-1

Fräulein Bühler hat noch Fragen

von: Milena Caderas

Angekündigt auf April 2022. Das Buch kann bereits vorbestellt werden.

Drei Frauen, drei Generationen, eine drängende Frage …
Heidi wird während des Zweiten Weltkriegs schwanger und heiratet Hermann, mit dem sie in Chur ein florierendes Immobiliengeschäft aufbaut. Die Tochter Miranda arbeitet später als Rezeptionistin im Hotel Schweizerhof auf der Lenzerheide und bekommt erst in vorgerücktem Alter eine Tochter, Zusa. Da sich der Kindesvater, ein Saisonnier, aus dem Staub gemacht hat, zieht sie Zusa allein auf. Zusa wiederum tut sich als junge Erwachsene schwer, ihren Platz im Berufsleben zu finden, und auch in der Liebe bleibt ihr das Glück versagt.

Da entdeckt Zusa durch einen Zufallsfund bei ihrer Grossmutter in der Alterssiedlung die Wahrheit über ihren Grossvater – Hermann war nicht Mirandas biologischer Vater! Zusa macht sich auf die Suche nach ihrem polnischen Grossvater, reist dafür eigens nach Warschau – doch dabei stösst sie auf etliche Schwierigkeiten …

Der Roman befasst sich mit der Geschichte der internierten Polen in der Schweiz. Beziehungen zu einheimischen Frauen waren ihnen von offizieller Seite untersagt, doch es kam trotzdem zu Kontakten und auch zu nicht wenigen «Polenkindern».

23.50 CHF

Quantity:
Mehr zum Autor
avatar-author
Milena Caderas wurde 1979 in Domat/Ems geboren. An der Universität Fribourg studierte sie zweisprachig Zeitgeschichte. Später arbeitete sie als Redaktorin für verschiedene Schweizer Tages- und Wochenzeitungen, unter anderem für die «Südostschweiz», und berichtete hauptsächlich über politische und gesellschaftliche Themen. Milena Caderas besuchte mehrere Kurse in Kreativem Schreiben, insbesondere bei Michèle Minelli und Peter Höner. Aktuell absolviert sie an der Fachhochschule Graubünden eine Weiterbildung zur Informationswissenschaftlerin. Das vorliegende Werk ist Milena Caderas’ Romanerstling. Die Autorin lebt in Chur. Autorenfoto © Caroline Staeger
Bücher von Milena Caderas
Über das Buch

Nur eingeloggte Kunden, die das Produkt erworben haben, können Bewertungen hinterlassen.

Noch keine Bewertungen vorhanden.