img-book
ISBN: 978-3-907132-15-9

Dreiländerstein

von: Franz Walter

Erscheint im November 2020. Vorbestellbar.

Nach langen Vorarbeiten beginnt die Restauration des Dreiländersteins beim Seedamm zwischen Rapperswil und Hurden. Mit dabei ist auch die Syrerin Bessina Salim. Wie gewohnt, hat sie sich im Vorfeld mit der Entstehungszeit des Objekts und seiner Region auseinandergesetzt. Nun spinnt sie eine spannende Geschichte, die sich vor 150 Jahren in der Oberseeregion abgespielt haben könnte, im Dreieck zwischen der Faktorei Bäch, der Klostertreppe in Rapperswil und dem Bad Nuolen.
Diese Geschichte dreht sich um Meinrad Pfenninger, der sich mit Vorschriften und Konventionen schwertut. Für die Brauerei Bäch arbeitet er als Fuhrmann, betreibt aber nebenbei Salzschmuggel und Wilderei. Das meiste, was er ergaunert, verteilt er jedoch an ältere und bedürftige Menschen. Nun macht er sich auf die Suche nach seiner Jugendliebe und ihrem gemeinsamen Kind …
Wird Bessina sich von Meinrads Geschichte inspirieren lassen, um nach Syrien zurückzukehren und sich für den Wiederaufbau zu engagieren?

Taschenbuch (PUR-Klebebindung)

21.50 CHF

Quantity:
Mehr zum Autor
avatar-author
Franz Walter (*1949) wuchs in Solothurn auf und lebt seit zwanzig Jahren in Uznach. Nach einer Banklehre liess er sich umschulen und arbeitete bis zu seiner Pensionierung hauptberuflich als Real- und Sekundarlehrer, zuerst in Deitingen SO und ab dem Jahr 2000 in Buttikon SZ. Er war ausserdem in der Entwicklungshilfe tätig und engagierte sich in der Pfarrei- und Jugendarbeit. Er ist Autor diverser Romane, mehrheitlich basierend auf geschichtlichem Hintergrund. Darunter befinden sich Titel wie «Dr Passwang-Louis», «Chignon-Kamm aus Büffelhorn» oder «Himmugüegelisapperlot».
Bücher von Franz Walter
In den Warenkorb
Über das Buch
Overview

 

 

Nur eingeloggte Kunden, die das Produkt erworben haben, können Bewertungen hinterlassen.

Noch keine Bewertungen vorhanden.