Aktuelle Bücher
In den Warenkorb
In den Warenkorb
In den Warenkorb
Suworows Schatz von: Mika Hentunen 21.50 CHF
In den Warenkorb
In den Warenkorb
Farmaberg von: Helena Väisänen 21.50 CHF
In den Warenkorb
In den Warenkorb
In den Warenkorb
In den Warenkorb

«Das Lokale, dies war schon immer meine Meinung, ist das wahre Poetische

Hermann Burger

Highlight
img-book
Verdammt, verbannt von: Kurt Studer
24.50 CHF Erscheint im August 2019. Vorbestellbar.

Endlich wieder eine Anstellung! Der 28-jährige gelernte Wagner Johann Schlegel aus Flums im Sarganserland reist 1919 nach seinem Aktivdienst nach Sion, um dort bei der Tonnellerie Dubois & Frères SA als Küfer zu arbeiten. Auf Anhieb verliebt sich Johann in Luise, die Schwester seiner Schlummermutter. Dass Luise 14 Jahre älter ist als er, vermag nicht zu verhindern, dass sie ein Paar werden. Hingegen wird die Beziehung von Luises Familie kritisch beurteilt.

Nach einer traumhaften Zusammenkunft hinter den Haselsträuchern auf dem Burghügel Tourbillon überstürzen sich die Ereignisse. Finden die beiden Liebenden den Weg in eine gemeinsame Zukunft?

 

Über den Autor
Kurt Studer Style: Kurt Studer (*1943) aus Visp begann nach dem Abschluss der Handelsmatura am Kollegium Spiritus Sanctus in Brig eine Berufslaufbahn im Bankwesen. Im Alter von 61 Jahren wollte er es nochmals wissen und nahm ein Studium in Germanistik, Geschichte und Latein an der Universität Zürich auf. Mit 66 Jahren wandte er sich hauptsächlich dem Schreiben und dem Reisen zu. Als weitere Hobbys bezeichnet er unter anderem die Blasmusik, Wandern und Lesen. Der Autor lebt mit seiner Frau Rosmarie in Rapperswil-Jona. Der vorliegende Roman ist sein Erstlingswerk.

 

 

 

 

 

 

Kurt Studer