Allgemein
Der Antium Verlag im “Sortimenterbrief”
Am 19. Januar 2020 | 0 Kommentare |

Der “Sortimenterbrief” ist eine Publikation aus Österreich, die sich, ähnlich wie “BuchMarkt” in Deutschland oder der “Schweizer Buchhandel” in der Schweiz, vornehmlich an den dortigen Fachhandel richtet. In der Januarausgabe befindet sich eine Vorstellung unseres Verlags in Form eines kleinen Interviews. Die gesamte Januarausgabe könnt ihr hier durchblättern; das Interview mit Beat Hüppin könnt ihr […]

Entdecke das Frühjahresprogramm
Am 22. November 2019 | 0 Kommentare |

Für Frühjahr 2020 präsentieren wir erneut ein Programm mit vier spannenden neuen Titeln, die es allesamt verdient haben, von einer grossen Leserschaft entdeckt zu werden. Öffnet das PDF und seht, was bei uns in Vorbereitung ist. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Und auf diese vier Bücher dürft ihr euch tatsächlich freuen. Alle Titel […]

Gewinnspiel auf finntastic.de
Am 12. November 2019 | 0 Kommentare |

Das Gewinnspiel auf finntastic.de, zu dem auch wir Preise gestiftet hatten, ist nun abgeschlossen. Die eingesandten Geschichten können online gelesen werden. Es sind wirklich einige tolle Geschichten zusammengekommen! Wir gratulieren den Gewinnern der drei Antium-Bücher und wünschen ihnen schon heute viel Lesevergnügen damit.  

Verdammt, verbannt im “Sarganserländer”
Am 26. Juli 2019 | 0 Kommentare |

Im “Sarganserländer” vom 26.7.2019 erschien ein Bericht mit Interview über das Buch von Kurt Studer, “Verdammt, verbannt”. Hier zum Nachlesen als PDF:

Antium Verlag in der DFR
Am 21. Juni 2019 | 0 Kommentare |

Die Deutsch-Finnische Rundschau ist die Vereinszeitschrift der DFG (Deutsch-Finnische Gesellschaft), die rund 9000 Mitglieder hat und damit eine der grössten deutsch-ausländischen Freundschaftsgesellschaften in Deutschland ist. In der Juni-Ausgabe erschien dieser ausführliche Beitrag über unsere Verlagstätigkeit. Vielen Dank an Saskia Geisler für ihr Interesse und die Zusammenarbeit!

Antium im Quotidiano
Am 8. Mai 2018 | 0 Kommentare |

In der Kantonsbibliothek Bellinzona durften wir der Journalistin Francesca Pusek vom Quotidiano (RSI) Auskunft über unsere Verlagstätigkeit geben. Vielen Dank allen Beteiligten! Hier zum Nachsehen!